Frisches Update 2022: Die besten Laufschuhe für die Überpronation!

Auch 2022 möchte ich wieder Top-Laufschuhe aus der Kategorie der Stabilschuhe vorstellen. Dieses Jahr gibt es spannende Modelle, die neben der Stabilität, auch gute Dämpfungen und so deutlich mehr Entlastung für die Läufer mit Überpronation ermöglichen.

Der Laufschuhmarkt entwickelt sich immer weiter. Auch dieses Jahr gibt es wieder richtig schöne Stabilschuhe, die neben ihrer Hauptaufgabe, der Stabilität, auch alle weiteren Elemente auf höchstem Niveau liefern.

Das erste Modell ist eines meiner absoluten Lieblinge im Bereich der Allrounder. Lass uns direkt mit dieser Empfehlung starten!

Der beste Allrounder unter den Stabilschuhen

Die diagonalen Balken ermöglichen eine aufrechte Abrollbewegung. Du kannst sie dir wie Leitplanken vorstellen. Weichen deine Füße nach außen oder innen ab, so werden sie weich stabilisiert und können dadurch aufrechter abrollen. Ich zeige dir im Verlauf andere Mechanismen der Konkurrenz und wie Asics das Ganze zb. löst.

Dieser Laufschuh ist von Brooks und mir gefällt der Ansatz des Anbieters mit am besten. Die Stütze ist auch heute noch recht frisch. Erst seit wenigen Jahren hat Brooks diesen Mechanismus auf dem Markt und zuvor lief die Stabilität noch völlig anders ab. Damals war alles deutlich steifer.

Die Stärken des Modells: Ich hatte zuvor erwähnt, dass er für mich einen Allrounder darstellt. Du kannst ihn sowohl auf Asphalt nutzen, wie auch auf dem Laufband im Fitnessstudio verwenden. Selbst als Freizeitschuh und als Schuhe auf der Arbeit funktionieren sie sehr gut.

Bonus: Dieses Modell gibt es in den nachfolgenden Angeboten auch in breiter Ausgabe. So können auch breite Füße hier was richtig Gutes bekommen!

Ich hinterlasse dir zwei Bestseller des Modells und empfehle weitere Erfahrungen einzusehen und den Preis für deine Größe zu prüfen.

Angebot
Der Brooks-Schuh als aktuelles Herrenangebot
  • Laufschuhe
  • Mesh-Obermaterial
  • weiche und ausgewogene Dämpfung
Der Brooks-Schuh als aktuelles Damenangebot
  • Brooks Laufschuh
  • Sehr weich
  • Mehr Komfort vom Abheben bis zur Landung

Die Überpronation als Herausforderung

Der rechte Fuß knickt stärker ab. Genau hierbei helfen uns die Stabilschuhe. Das nächste Modell in meiner Empfehlungsliste hat dabei eine noch stärkere Stabilität. Je nachdem wie sehr Du einknickst, kann dir der nächste Asics-Schuh noch besser helfen. Das vorige Brooks-Modell bietet aber einen Top-Mechanismus, der intutiver arbeitet. Ich bevorzuge das Brooks-Modell.

Es ist genau diese Einknick-Bewegung, der wir mit den Stabilschuhen entgegenwirken wollen. Ich finde es sehr spannend, wie unterschiedlich die Ansätze der großen Anbieter sind.

Asics und Brooks sind für mich die führenden Big-Player in diesem Bereich. Fahren wir fort mit dem Asics-Modell.


Asics und sein Stabilschuh-Aushängeschild

Asics erreicht die Stabilität völlig anders. Deutlich steifer. Der linke Schuh macht dies deutlich, achte auf die karamellfarbene Mittelfußbrücke. Sie ist hart und sorgt dafür, dass der Fuß nicht nach außen oder innen abknicken kann.

Auch dieses Modell ist ein echter Klassiker und seit über 25 Jahren am Markt. Der Schuh wird aufgrund seiner stärkeren Stabilität vor allem schweren Personen und starken Überpronierern besser helfen.

Wichtig ist: Beide Empfehlungen sind absolute Top-Laufschuhe. Hier bekommst Du höchste Qualität. Letztlich entscheidet deine Vorliebe. Wichtig ist mir, dass Du verstehst, beide Modelle sind überragend und werden dir lange helfen!

Auch hier empfehle ich dir weitere Erfahrungen anzuschauen.

Angebot
Der Asics-Schuh als aktuelles Herrenangebot
  • Laufschuhe
  • Mesh-Obermaterial
  • weiche und ausgewogene Dämpfung
Der Asics-Schuh als aktuelles Damenangebot
  • Brooks Laufschuh
  • Sehr weich
  • Mehr Komfort vom Abheben bis zur Landung

Vorsicht vor billigen Fake-Laufschuhen

Ganz links ein Modell, das als smarter Laufschuh bezeichnet wird: Totaler Bullshit. Bitte falle niemals auf solche Fake-Angebote rein, besonders nicht mit Fehlstellungen der Füße wie eben der Überpronation. Der Anbieter hat seinen Titel optimiert, die Dämpfung ist aber der größte Witz. Solche Schuhe schaden langfristig der Gesundheit. Unwissende wollen ein wenig sparen und kaufen dann solche minderwertigen Schuhe.

Besonders bei der Überpronation müssen wir aufpassen. Laufen wir über Monate in solchen Modellen, können Verletzungen durch Fehlbelastungen entstehen, die locker hätten vermieden werden können. Aus dem Grund warne ich meine Leser in nahezu jedem meiner Beiträge. Bitte sei vorsichtig.

Kaufe dir lieber einmal bessere Laufschuhe und von denen hast Du dann auch lange was. So sparst Du letztlich wirklich Geld und Nerven, weil Du nicht ständig neu kaufen musst.


Ein Leichtgewicht mit Stabilität

Der beste Stabilschuh in der Leichtgewicht-Kategorie. Ideal für schnelle Überpronierer und leichte Läufer, die sich etwas für’s Tempo kaufen wollen.

Der Launch von Brooks hat erst seit wenigen Jahren einen Stabilschuh-Gegenpart bekommen. Zuvor war er immer ohne Stütze. Mich freut’s!

Du siehst die Stütze auch hier wieder in Form der diagonalen Balken. Der Schuh ist deutlich leichter als der erste Brooks-Schuh und wird daher vor allem den leichteren Läufern gut tun.

Ansonsten kannst Du ihn sowohl auf Asphalt, auf der Bahn (liebe ich) und auf dem Laufband im Fitnessstudio sehr gut werden. Quasi ein Allrounder aus der Kategorie der Lightweight-Laufschuhe!

Auch hier empfiehlt sich der Blick auf weitere Erfahrungen und aktuelle Preise!

Der Launch Gts als aktuelles Herrenangebot
  • Laufschuhe
  • BioMoGo DNA Zwischensohle
  • Leicht und dämpfend
Der Launch Gts als aktuelles Damenangebot
  • Laufschuhe
  • BioMoGo DNA Zwischensohle
  • Leicht und dämpfend