Die richtigen Laufschuhe für Senioren 2022

Auf den ersten Blick ein vielversprechender Laufschuh der neuen Generation. Wunderbare Dämpfung hinten unter der Ferse. Mein Test hat dann leider sofort gezeigt: Dies ist kein wirklich guter Laufschuh. Vorne kommt kaum etwas von dieser Dämpfung durch. Sowas hilft weder jungen noch älteren Menschen. Ich in diesem Beitrag bespreche ich Laufschuhe aus meinen Tests, die besonders den älteren Menschen weiterhelfen.

Die Laufschuhwahl stellt uns immer wieder vor Herausforderungen. In diesem Beitrag legen wir den Fokus auf die Dämpfung und die Stabilität, denn diese beiden Eigenschaften helfen besonders Senioren und älteren Menschen weiter.

Ich zeige dabei meine persönlichen Testsieger der letzten Jahre auf. Mittlerweile habe ich über 100 Laufschuhe testen dürfen und dabei zahlreiche Erfahrungen gesammelt.


Die Flugphase ist der entscheidende Faktor beim Laufen

Bei jedem Schritt heben wir ab. Die Aufprallkraft erhöht sich hierdurch und die Laufbewegung wird somit zur deutlich größeren Belastung für den Körper als das einfache Gehen. Die richtigen Laufschuhe entlasten und können zu viel Freude beitragen.

Viele Anfänger wissen es leider nicht, doch dieses kurze Abheben ist der entscheidende Faktor, weshalb wir keine billigen Laufschuhe oder gar Freizeitschuhe nutzen sollten, möchten wir Laufen.

Ich sehe heute mehr Freizeitschuhe im Einsatz als je zuvor. Mir tun die Gelenke der Läufer Leid. Langfristig kann die Mehrbelastung zu unerwünschten Resultaten führen. Besonders älteren Menschen rate ich deshalb immer Laufschuh-Modelle zu wählen, die Qualität bieten. Wie diese aussehen mag, das zeigt das folgende Bild.


Die Dämpfung ist überragend und besteht hier aus zwei unterschiedlichen Materialien. Die Fersenkappe ist stabilisiert, wodurch die Füße viel Unterstützung erhalten. Auch das Obermaterial bringt Qualität mit – es ist zweilagig und bietet dadurch Atmung und festen Halt am Fußrücken. Zu diesem Schuh komme ich gleich in meiner Empfehlungsliste.

Wichtig: Der Laufschuh im Bild dient als Beispiel für eins der besseren Modelle. Wichtig ist an dieser Stelle, dass Sie verstehen wie wichtig die Wahl eines richtigen Laufschuhs ist. Dämpfung und Stabilität stehen im Vordergrund. Doch selbst die Obermaterialien unterscheiden sich bei guten Laufschuhen von denen der Freizeit- und Alltagsschuhe. So bekommen die Füße und der gesamte Körper Unterstützung und Entlastung. Und so macht das Laufen dann auch viel mehr Freude!


Möglichen Fehlstellungen können wir entgegenwirken

Der rechte Fuß knickt deutlich stärker ein. Hierfür gibt es eine eigene Laufschuh-Kategorie, die Stabilschuhe. Auch so ein Modell zeige ich gleich auf. Das Schuhmodell im Bild hilft leider überhaupt nicht weiter. Der Schuh gibt nach und unterstützt so die Fehlbelastung, die durch das Einknicken entsteht.

Das zu starke Einknicken wird als Überpronation bezeichnet. Es ist die häufigste Fehlstellung der Füße. Umso schöner ist es, dass die Industrie sich dieser seit nunmehr 30 Jahren angenommen hat. Die Kategorie der Stabilschuhe ist extra dieser Fußform gewidmet.

Im Folgenden stelle ich Ihnen nun einige meiner Testsieger vor und ich möchte bewusst mit einem Modell starten, dass genau diese zusätzliche Stabilität mitbringt und dabei weiterhin wunderbar dämpft und entlastet.


Diese Laufschuhe empfehle ich älteren Menschen

Ein wunderschöner Laufschuh, der neben seiner Optik weitaus Wichtigeres bietet: Dämpfung und Stabilität. Die Dämpfung ist hier zweigeteilt. Hinten sehr weich, vorne weiterhin weich, jedoch etwas direkter. So bekommt der Schuh gewisse „Allrounder“-Qualitäten. Sie können ihn sogar als Freizeitschuh nutzen.

Für mich ist dieses Modell seit Jahren die Nummer 1 im Bereich der Stabilschuhe mit weicher Dämpfung.

Das Modell bietet Dämpfung, Stabilität und ausnahmslos hochwertige Materialien. Das Schöne: Bei mir hält der Schuh in jeder Ausgabe überdurchschnittlich lang. Wir sparen hier also Geld, weil wir lange kein Neues Paar kaufen brauchen.

Viele missachten den Faktor der Langlebigkeit, doch dieser ist entscheidend, um auf richtige Weise beim Kauf Geld zu sparen. Wir möchten keine billigen und minderwertigen Schuhe, sondern hochwertige Modelle, die am besten sehr lange halten und ihre Qualität aufrecht halten. So sparen wir im Laufschuhbereich auf richtige Art und Weise.

Ich empfehle dieses Modell sowohl als schöne Option für den Alltag wie auch für das Lauftraining. Es ist quasi als Gesamtpaket einzuschätzen.

Ich hinterlasse Ihnen im Folgenden zwei Angebote des Schuhs. Schauen Sie sich weitere Kundenerfahrungen an und sehen Sie nach, was das Modell Sie in der eigenen Größe kostet.

Angebot
Der Brooks-Schuh als aktuelles Herrenangebot
  • Dieser Herrenschuh ist für: Läufer, die eine reibungslose Fahrt suchen und vertrauenswürdige GuideRails-Unterstützung suchen, die nicht vom Spaß des Laufens ablenkt. Mit toller Polsterung und Unterstützung bietet der Adrenaline GTS 22 unsere bisher reibungslose Fahrt. Dieser Brooks Addiction GTS 22 ist ein zertifizierter PDAC A5500 Diabetiker-Schuh und wurde mit dem APMA-Siegel der Akzeptanz verliehen.
  • Unterstützung und Polsterung: Bietet genau die richtige Menge an Stabilität und Unterstützung, ideal für Überpronation und bietet gleichzeitig eine hochenergetisierende Dämpfung. Ideal für Straßenlauf, Cross-Training, das Fitnessstudio oder wo immer Sie sie mitnehmen möchten. Vorgänger: Adrenalin GTS 163
  • Ausgewogene, weiche Dämpfung: Die aktualisierte Zwischensohle ist jetzt 100% DNA-Loft-Dämpfung gepaart mit dem segmentierten Crash-Pad für ein noch weicheres, glatteres Fahren und leichteren Fluss von der Landung bis zum Abheben der Zehen.
  • Moderne Passform: Strategischere Verwendung der 3D-Fit-Print-Obertechnologie bietet die Struktur und bewährte Passform, für die Adrenalin bekannt ist, ohne übermäßige Masse.
  • Holistisches Stützsystem: Wir haben unseren Fokus über die Füße hinaus auf den verletzungsgefährdetsten Teil des Körpers des Läufers: die Knie. GuideRails halten Sie bequem in Bewegung, indem Sie überschüssige Bewegung in Schach halten.

Weiche Dämpfung in höchster Qualität

Bei diesem Schuh steht die Dämpfung an erster Stelle.

Diesen Schuh empfehle ich gerne schweren Personen, Anfängern und auch älteren Menschen. Die Dämpfung des Modells entlastet, wie kaum ein anderer Laufschuh. Er wird besonders bei langen Spaziergängen und eben auch den Laufeinheiten gut helfen.

Er bietet nicht ganz die Stabilität, die der Vorgänger mitbringt. Dafür setzt dieser hier auf Entlastung und seine weiche Dämpfung. Wer also relativ aufrecht auftritt und das Zusatzmaß an Stabilität nicht unbedingt benötigt, der wird an diesem Laufschuh sehr viel Freude haben.

Der Brooks-Schuh als aktuelles Damenangebot
  • Brooks Laufschuh
  • OrthoLite Einlegesohle für Premium-Komfort
  • Bequeme Passform

Nochmal weiche Dämpfung in höchster Qualität

Wieder ein Laufschuh von höchster Qualität. Auch hier steht die weiche Dämpfung im Vordergrund.

Zuvor habe ich Ihnen zwei Modelle von Brooks empfohlen, einem der führenden Anbieter am Laufschuhmarkt.

Dieser Schuh hier ist von der Konkurrenz, Asics. Beides absolute Giganten am Markt und die Produkte beider Anbieter sind vertrauenswürdig. Wir hatten zuvor bereits die Wichtigkeit der Qualität angesprochen. Die Flugphase gestaltet die Laufbewegung für den Körper zu einer enormen Belastung.

Dieser Schuh erfüllt primär das Ziel der Dämpfung. Auch hier bekommen Sie die besten Qualitäten, sei es im Obermaterial, dem Fersenbereich oder eben der Dämpfung.

Schöner Vorteil: Schauen Sie mal, was der Schuh Sie in Ihrer Größe kostet. Oft gibt es diesen in den folgenden Angeboten auch zum günstigeren Preis.

Angebot
Der Asics-Schuh als aktuelles Herrenangebot
  • Mesh-Obermaterial bietet ideale Atmungsaktivität
  • Flytefoam-Mittelsohle mit Propel-Dämpfungstechnologie
  • Gummi-Außensohle für guten Grip und Strapazierfähigkeit
Angebot
Der Asics-Schuh als aktuelles Damenangebot
  • GORE-TEX-Material
  • MONO-SOCK-Obermaterial
  • Mesh-Material-Upgrade

Fazit

Ich hoffe dieser Artikel hat bewusst gemacht, wie wichtig gute Laufschuhe auch und besonders für ältere Menschen sind. Die Gelenke, die Knie, der gesamte Körper werden entlastet und unterstützt.

Auch können wir mit dem Kauf der richtigen Laufschuhe Geld sparen, weil wir lange keine Neuen brauchen werden.

Zu guter Letzt eine Warnung. Das folgende Bild verdeutlicht diese.

ama
Vorsicht vor Laufschuhen, die keine sind. Der linke Schuh im Bild wird als smarter Laufschuh bezeichnet. Schauen wir uns die Dämpfung an, kann ich Ihnen sagen, dass so ein Modell nichts mit guten Laufschuhen zu tun hat. Die Anbieter versuchen völlig billige Laufschuhe bzw. in diesem Fall völlig minderwertige Kopien echter Laufschuhe als solche zu verkaufen. Bitte schonen Sie ihren Körper und greifen Sie zu echten Modellen. Die Empfehlungen in meiner Auflistung sind besten Gewissens und immer selbst getestet worden. So schützen wir den eigenen Körper beim Laufen.